Mein Reiserad

Sie sind hier: Startseite » Hobbys » Fahrrad

Radtouren

Auf dieser Seite finden Sie Tagestouren und auch mehrtägigen Radtouren, Regional und Überregional.
Die länge der Tagestouren liegen zwischen 30 km und 86 km.
Start und Ziel der Tagestouren ist zum grössten Teil Telgte.
Sie haben ausserdem die Möglichkeit sich GPS-Daten der einzelnen Radtouren im Garmin GPX-Format herunter zu laden.

Sie können sich die Radtour auch in Google Earth anschauen........
GPX Datei herunter laden, im Ordner Ihrer Wahl entpacken und abspeichern. Google Earth starten, Datei öffnen, den Ordner auswählen in dem die Datei abgespeichert ist, Dateityp auf "GPS gpx" einstellen, dann auf öffnen klicken und schon geht`s los !!
Google Earth muss auf Ihrem PC installiert sein!

  • Ruhrtalradweg
  • Werseradweg
  • Hase-Ems-Tour
  • Fehnroute
  • Elberadweg
  • Weser Radweg
  • Panorama-Isar-Inn Radweg
  • Main Radweg
  • Tauber-Altmühltal Radweg
Höhenprofil Ruhrtalradweg
Höhenprofil Ruhrtalradweg

Radtour Ruhrtal Radweg vom 05.08.07 bis 08.08.07
Ich bin insgesamt 255 km gefahren.
Die GPX Datei steht hier [76 KB] zum Download bereit

Ausgangspunkt war Winterberg
Anreise mit der DB AG von Telgte über Dortmund nach Winterberg. Der Sauerlandexpress ist am Wochende sehr voll, was die mitnahme an Fahrrädern angeht.

1 Tag
13 Uhr in Winterberg gestartet
über Niedersfeld, Assinghausennach Olsberg
dann über Bestwig nach Meschede
dann über Freienol nach Arnsberg
Ziemlich schlechte Wegstrecke auf den ersten Kilometern (Kyrill)
Tagesziel Hotel Menge An der Schlacht ereicht
2 Tag
Arnsberg, Neheim nach Wickede
dann nach Fröndenberg und Schwerte
dann Westhofen, hier auf neue Beschilderung achten, Umleitung auf das Ostufer des Hengsteysee, das Westrufer ist am Köpfchenkraftwerk gesperrt
Juli/ August 07 Umleitung Schwerte, Umleitung Hengsteysee
Ziel Herdecke Hotel Zweibrücker Hof

3 Tag
Herdecke, Wetter, Bommern an den Kemnader See
Kurz vor der Burgruine Hardenstein mit der Fähre übersetzen
dann über Hattingen, Bochum Dahlhausen nach Essen, Balderney See
über Essen-Werden nach Essen-Kettwig
Tagesetappe Essen Kettwig , Hotel Flora
4 Tag
Von Essen -Kettwig über Mühlheim nach Duisburg
Ziel Duisburg Hafen Rheinorange
zum Bahnhof, dann mit DB AG nach Münster, dann Telgte

Höhenprofil Werseradweg
Höhenprofil Werseradweg

Radtour Werseradweg vom 14/15.07.07

Die GPX Datei steht hier [31 KB] zum Download bereit

Einstieg Werse Rad Weg
1 Tag
Mit der Nordwestbahn nach Rheda-Wiedenbrück., dann gegenüber dem Bahnhofsplatz in die Ringstraße, abbiegen in die Oelder Strasse, dann in die Straße An der Radheide
dann auf die K20 Wiecksweg dann K6 Rentruper Strasse
nach ca. 1,5 km biegt der Werseweg links von der Kreisstrasse ab, anschliessend der Ausschilderung Werseweg( Logo) folgen. Der Werseweg führt dann über Stromberg nach Oelde.
Von Oelde über Beckum-Vellern nach Beckum.
Von Beckum nach Ahlen, Streckenführung ab hier, fast immer am Werseufer lang.
In Ahlen übernachtet, Art-Hotel,Warendorfer Str.26

Den Abstecher nach Hamm bin ich nicht gefahren, der Bahnradweg war noch nicht fertig

2 Tag
Von Ahlen nach Drensteinfurt, dann Richtung Albersloh über Angelmodde nach Pleistermühle, hier Abbiegen nach Telgte oder bis zur Wersemündung weiterfahren nach Gelmer
Ziel erreicht nach ca.100 Km.
Zurück nach Telgte über die Haskenau, Handorf

Höhenprofil Hase-Ems
Höhenprofil Hase-Ems

RT Hase-Ems-Tour vom 24.08.07 (Melle-Osnabrück)
RT
Hase-Ems-Tour vom 05.09.07 bis 08.09.07 (Osnabrück-Rheine)

Die GPX Datei steht hier [78 KB] zum Download bereit

Tagesetappen Ca.60 km
1.Tag
Anreise nach Melle mit der DB
Start der Hase-Ems-Tour
Melle - Uhlenberg - Nemden - Natbergen - Lüstringen - Gretesch - Osnabrück
2.Tag
Osnabrück - Halen - Wackum - Bramsche - Bersenbrück
Übernachtung in Bersenbrück Hotel Hilker

3.Tag
Bersenbrück - Gehrde - Quakenbrück - Essen (Oldb) - Löningen
Übernachtung in Löningen Hotel Rüwe
4.Tag
Löningen - Herzlake - Haselünne - Meppen - Groß Hesepe
Das Hotel in Groß Hesepe kann man vergessen, Radler weiterfahren bis Geeste Hotel Zur Krone oder Dalum Hotel Aepken
5.Tag
Groß Hesepe - Lingen - Emsbüren - Salzbergen - Rheine
Mit der DB nach Telgte

Höhenprofil Fehnroute

Fehnroute (Rundtour) vom 1.8.11 bis 5.8.11 Leer-Wiesmoor-Papenburg-Leer. 168 km

Die GPX Datei steht hier [68 KB] zum Download bereit

Die Fehnroute ist ein als Rundfahrstrecke angelegter Radfernweg, der auf 165 Kilometern im nordwestlichen Teil von Niedersachsen durch Ostfriesland, das Emsland sowie den Landkreis Cloppenburg führt. Die Fehnroute ist auch als Ferienstraße ausgeschildert und mit Kraftfahrzeugen befahrbar. Namensgebend sind die in dieser Gegend häufigen Fehnsiedlungen.
Ruhige Fehnkanäle (Wieken), grüne Wiesen, Galerieholländer sowie Gulfhöfe sind wesentliche Merkmale der Deutschen Fehnroute. Das Wort Fehn stammt aus dem Niederländischen (Veen) und bedeutet Moor. Die hier verbreitete Fehnkultur stammt aus dem 16. und 17. Jahrhundert.

1 Tag
Anreise mit dem Auto nach Leer.Übernachtung Hotel Lange
2 Tag
Start der Tour.Von Leer nach Wiesmoor.Übernachtung Hotel zur Post
3 Tag
Von Wiesmoor nach Ostrhauderfehn. Übernachtung Hotel Möllerhof
4 Tag
Ostrhauderfehn über Papenburg nach Leer zurück.Übernachtung Hotel Lange

Der Elberadweg - vom Elbsandsteingebirge zum Wattenmeer

1. Abschnitt von Magdeburg bis an die Tschechische Grenze (17.08.08 bis 24.08.08)

2. Abschnitt von Cuxhafen bis Magdeburg (11.07.09 bis 19.07.09)
Der Elberadweg begleitet den Fluss auf 860 Kilometern durch die größte natürliche Flusslandschaft Europas. Auf dem Wege liegen unter anderem der Nationalpark Sächsische Schweiz, Weinbauhänge, romantische Auenwälder im UNESCO-Biosphärenreservat Elbtalaue und in hohen Norden der Nationalpark Wattenmeer mit seinem rauhen Charme. Hinzu kommt überall entlang der Elbe reichlich Kultur und Geschichte.

Charakter
Der Elberadweg ist eine lange, vielseitige Flusstour durch reizvolle Natur und Landschaft, mit der Möglichkeit, Kunst und Kultur zu genießen. Das Gelände ist überwiegend eben. Die Wege sind größtenteils gut ausgebaut und durchgängig in beide Richtungen ausgeschildert.
Kopfsteinpflaster findet sich nur auf kurzen Abschnitten. Aufgrund der vorherrschenden Winde ist eine Befahrung gegen die Flussrichtung eine durchaus sinnvolle Alternative.

Von Magdeburg nach Bad Schandau-Schmilka

Höhenprofil Elbe

Magdeburg bis Bad Schandau/Schmilka

Die GPX Datei steht hier [93 KB] zum Download bereit

Anreise nach Magdeburg und Rückreise nach Münster mit der DB.
1.Tag.
Da meine Mitfahrer auf eine preiswerte An und Abreise Wert gelegt haben, sind wir mit einem " Schöner Wochend-Ticket " der DB gefahren, 36 € (bis zu 5 Personen) plus Fahrradkarte, 4,50 € pro Person.
Start 9 Uhr in Münster,über Osnabrück,Herfort, Hannover, Braunschweig nach Magdeburg. Ankunft in Magdeburg ca.15 Uhr.

Dann Start der Radtour:
Magdeburg - Schönebeck, 21 km.Übernachtung im Hotel Sleep & Go, Hotel OK, liegt ein bisschen vom Ortskern entfernt im Industriegebiet.
2.Tag.
Schönebeck - Dessau, 75 km. Übernachtung "Pension Siewert", Pension Zentral gelegen OK.
3.Tag
Dessau - Priesitz, 80 km, Übernachtung "Pension Am Storchennest",OK.

4.Tag
Priesitz - Strehla, 80 km, Übernachtung "Pension Zur Nixe", OK.
5.Tag
Strehla - Dresden,70 km, Übernachtung Hotel Ibis,Hotel Zentral gelegen,OK.
6.Tag
Dresden - Bad Schandau, 51 km, Übernachtung B.Schandau/Krippen Hotel Grundmühle, OK.
7.Tag
Besichtigungen,Festung Königstein, Bastei.
8.Tag
Abreise Bad Schandau/Krippen nach Münster mit der DB.
Start 8 Uhr in Bad Schandau, über Dreden,Leipzig,Halle,Kassel,Warburg nach Münster.Ankunft 19.45 Uhr.

Wir sind in dieser Woche 383 km gefahren, reine Fahrstrecke Magdeburg Bad Schandau sind 350 km.
Wir hatten einen Geschwindigkeits- Durchnitt von 15,7 km/h. Bis auf einen Tag immer Rückenwind und Top Wetter.

Von Cuxhaven nach Magdeburg

Höhenprofil Elbe

Cuxhaven-Magdeburg

Die GPX Datei steht hier [124 KB] zum Download bereit
1 Tag
Anreise mit der DB.Mit dem IC von Münster über Bremen ,Bremerhafen-Lehe nach Cuxhaven. Ankunft in Cuxhaven 10.30 Uhr.
11 Uhr die Tour gestartet, Tagesziel war nach 67 km Wischhafen.Das Wetter war am 1 Tag Saumässig, die Strecke auch, zu viele Viehgatter die teils verschlossen waren oder zu gebunden.Eine Umleitung in Cuxhaven war schlecht ausgeschildert.
Unterkunft in Wischhafen durch Touristikbüro vermittelt bekommen.Mässig
2.Tag
Wischhafen- Hamburg- Hoopte, 87 km, Übernachtung Hotel Zollspieker Hoopte.
3 Tag
HH Hoopte- Bleckede, 60 km, Übernachtung Landhaus an der Elbe
4 Tag
Bleckede-Lenzen, 83 km, Übernachtung Alte Wassermühle

5 Tag
Lenzen-Rühstädt, 59 km, Übernachtung Schlosshotel
6 Tag
Rühstädt-Arneburg,70 km, Übernachtung Goldener Anker
7 Tag
Arneburg-Rogätz,57 km,Übernachtung Pension Elbflorenz
8 Tag
Rogätz-Magdeburg, 31 km,Übernachtung Hotel Sleep&Go,Ankunft 12 Uhr, anschliessend Stadtbesichtigung
9 Tag
Rückreise mit der DB. Mit dem IC von Magdeburg nach Bielefeld, dann mit NWB nach Telgte

Ich bin in diesen 8 Tagen 537 km gefahren, mit einem Schnitt von 15.9 km/h, hatte bis auf den 1 Tag Top Wetter, immer um die 28-30 Grad. Leider lag ich diesmal mit der Wahl der Fahrtrichtung daneben, nur 3 Tage Rückenwind, die anderen Tage kam der Wind kräftig von Vorne.
Mein Fazit:
Cuxhaven-Hamburg muss man nicht unbedingt fahren und wenn, die Durchfahrt Hamburg nicht am Wochenende fahren, zu viel Touristenbetrieb im Raum Blankenese und bedingt dadurch, muss das Rad auch mal geschoben werden.

Höhenprofil Weserradweg

Weser Radweg Tour vom 18.07.2010 bis 26.07.2010 / Hannoversch Münden - Cuxhaven

Die GPX Datei steht hier [208 KB] zum Download bereit
1.Tag
Anreise nach Han.-Münden mit der NWB von Telgte nach Altenbeken, dann mit dem IC der DB nach Kassel-Wilhelshöhe, weiter mit der Regionalbahn nach Kassel Hauptbahnhof und dann nach Han.-Münden. Abfahrt Telgte 9.32. Uhr, Ankunft in Han.-Münden kurz vor 15 Uhr.

Nach einer Tasse Cappuccino start der ersten Etappe nach Bad Karlshafen. Enfernung ca. 47 km. Ankunft in Bad Karlshafen um 17.45 Uhr. Übernachtung im Hotel Hessischer Hof.
2.Tag
Bad Karlshafen - Latferde 81 km Übernachtung Pension Strüwer
3.Tag
Latferde - Porta Westfalica 80 km Übernachtung Hotel Kaiserhof (schlecht)
4.Tag
Porta Westfalica - Nienburg 70 km. Übernachtung Hotel Weserschlösschen
5.Tag
Nienburg - Bremen/Achim. 75 km. Übernachtung Hotel Bootshaus

6.Tag
Bremen/Achim - Elsfleth. 78 km.Übernachtung Hotel Alte Mühle
7.Tag
Elsfleth - Bremerhaven.48 km. Übernachtung Comfort Hotel
8.Tag
Bremerhaven - Cuxhaven. 53 km. Übernachtung Hotel Wehrburg (Duhnen)
9.Tag
R
ückreise mit der Regionalbahn von Cuxhaven nach Hamburg-Harburg, dann mit dem IC der DB nach Münster, weiter mit NWB nach Telgte.

Fazit der Tour:
Ich bin in diesen Tagen 547 Km gefahren und das bei Top Wetter, Temparaturen um 36 Grad sind auch zum Radfahren nicht Optimal, hatte bis auf 2 Tage immer Rückenwind aber die letzten 2 Tage hatten es
in sich, nur Gegenwind besser Gegensturm.

Höhenprofil Innradweg

Radtour vom 08.06.12 bis 16.08.12

Innradweg von Passau nach Wasserburg a.Inn, dann Panorama-Radweg nach München, Isarradweg von Wolfrathshausen nach München

Die GPX Datei steht hier [178 KB] zum Download bereit
Anreise zu dritt mit der DB AG von Münster nach München,dann nach Paasau.
Start der der Radtour am Samstag bei ganz schlechter Witterung, es hat ununterbrochen geschüttet!!
In Bad Füssing nach ca. 40 km für 2 Tage Zwangspause eingelegt wg.dauer Regen.
In Bad Füssing einige kleine Touren unternommen wenn es mal aufgehört hat zu regnen. Montag Mittag eine Tour von B.Füssing nach Schärding und zurück unternommen.

Dienstag von Bad Füssing nach Altötting gefahren,trotz Regenschauer.
Mittwoch von Altötting nach Wasserburg
Donnerstag von Wasserburg über den Panoramaweg nach München, dann mit der
S Bahn nch Wolfrathshausen.
Freitag von Wolfrathshausen an der Isar nach München zurück, anschliessend am Nachmittag eine kleine Stadtbesichtigung.
Rückreise am Samstag mit DB AG nach Münster
Alles in allem sind wir knapp 400 km gefahren,da wir die Tour Flussaufwärts gefahren sind auch sehr Bergig, 1900 Höhenmeter haben wir erfahren, bei dem miesen Wetter noch eine ganz passable Strecke.

Höhenprofil Main Radweg

Main Radweg vom 13.07.2013 bis 22.07.2013

Die GPX Datei steht hier [389 KB] zum Download bereit

1.Tag
Abfahrt des IC der DB am 13.07.13 in Münster um 1.13 Uhr. Ankunft in Kulmbach gegen 13 Uhr. Ab Lichtenfels Schienenersatzverkehr, das heißt, mit dem Rad in den Bus. Übernachtung Hotel Kronprinz.
2.Tag Kulmbach bis Breitengüßbach ca. 80 km
über,Burgkunstadt,Michelau,Lichtenfels,Bad Staffelstein nach Breitengüßbach.Übernachtung Hotel Vierjahreszeiten.
3.Tag
Breitengüßbach bis Schweinfurt ca.78 km
über,Bamberg,Haßfurt nach Schweinfurt. Übernachtung Kolping Hotel
4.Tag
Schweinfurt bis Dettelsbach ca.58 km
über Bergheinfeld,Volkach,Schwarzach nach Dettelsbach. Übernachtung Gasthof Grüner Baum.
5.Tag
Dettelsbach bis Veitshöchheim ca.60 km
über Kötzingen,Ochsenfurt,Randesacker,Würzburg nach Veitshöchheim.Übernachtung Hotel Best Western.

6.Tag
Veitshöchheim bis Marktheidenfeld ca.73 km
über Zellingen,Karlstadt,Gemünden,Lohr nach Marktheidenfeld.Übernachtung Hotel Zum Löwen.
7.Tag
Marktheidenfeld bis Miltenberg ca.69 km
über Wertheim,Stadt Prozellen nach Miltenberg-Bürgstadt. Übernachtung Hotel Centgraf.
8.Tag
Miltenberg-Bürgstadt bis Kahl a.Main. Ca.66 km
über Klingenberg,Großwallstadt,Aschaffenburg, Seligenstadt nach Kahl. Übernachtung Hotel Leinritt
9.Tag
Kahl a.Main bis Mainz ca.79 km
über Mühlheim,Offenbach,Frankfurt,Sachsenhausen,Rüsselsheim nach Mainz.Übernachtung Hotel Best Western.
10.Tag
Abreise mit der DB von Mainz nach Münster um gegen 14 Uhr.

Fahrstrecke insgesamt 554 km bei Top Wetter, jeden Tag Temperaturen um die 30 Grad.

Höhenprofil Altmühltal

Tauber-Altmühltal Radweg

Die GPX Datei steht hier [325 KB] zum Download bereit

1.Tag
Anreise mit der DB nach Würzburg. Abfahrt mit IC um 15 Uhr,Ankunft Würburg ca.21.45 Uhr
Übernachtung Hotel G-Hotel
2.Tag
Würzburg nach Wertheim dann auf dem Taubertalradweg nach Tauberbischofsheim ca.75 km
Übernachtung Hotel Badischer Hof
3.Tag
Tauberbischofsheim nach Rothenburg ob der Tauber ca.73 km
Sehr schöner Radweg mit starkem Höhenprofil. Übernachtung Hotel Altes Brauhaus.
4.Tag
Rothenburg o.d.Tauber nach Herrieden ca.54 km
Übernachtung Hotel Zur Sonne.
5.Tag
Herrieden nach Treuchtlingen-Wettelsheim ca.57 km
Übernachtung Privat Fam.Riedl.

6.Tag
Treuchtlingen/Wettelsheim nach Eichstätt/Wasserzell ca.50 km
Übernachtung Hotel zum Hirschen.
7.Tag
Eichstätt/Wasserzell nach Beilngries ca.54 km
Übernachtung Hotel Zur Gams.
8.Tag
Beilngries nach Kehlheim ca.49 km
Übernachtung Hotel Wittelsbacher Hof.
9.Tag
Kehlheim nach Regensburg ca.39 km
Ankunft 12 Uhr dann Stadtbesichtigung. Abschlusß mit anderen Radlern in der "Wurstküche"
Übernachtung Hotel Central.
10.Tag
Rückreise mit der DB über Nürnberg nach Münster

Fahrstrecke gesamt 465 km.Höhenmeter ca.5500